::   Newsletter
::   Sitemap
::   Impressum
::   Anmelden



[ Was ist eine Studentenverbindung? ] [ Geschichte der Verbindungen in Deutschland ]

Studentenverbindungen sind eine der wenigen Organisationen, die eine über 200 Jahre alte Tradition aufweisen und über diese lange Zeit trotz der vielen kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Veränderungen weiterhin bestehen; ein bemerkenswertes Faktum. In manchen Epochen als überholt und verkrustet abgetan, konnten sie ihre Prinzipien bis heute in unsere schnelllebige und - leider auch - vornehmlich von Einzelinteressen geprägte Zeit bewahren.
Der Grund dieser stabilen Existenz über Generationen liegt in der besonderen Form des Umgangs miteinander, der Toleranz, aber auch in der gegenseitigen Hilfe in vielfältiger Weise. Das Prinzip der Freundschaft auf Lebenszeit, dessen Wertschätzung mit steigendem Lebensalter wächst, bringt die Mitglieder auch außerhalb des Verbindungslebens zusammen. Die Verbindung ist ebenso das Forum für einen gepflegten Gedankenaustausch und die Diskussion vielfältiger Themen unter Freunden. Selbstverständlich sind auch gesellschaftliche Veranstaltungen Bestandteil des Programms einer Verbindung.

Eine Studentenverbindung besteht in der Regel aus einem Altenherren-Verband und einer Aktivitas. Alter Herr wird jedes Mitglied nach Abschluss des Studiums und dem Start in das Berufsleben. Auf Grund der Arbeitsmarktsituation müssen viele Alte Herren meist ihren Studienort verlassen und sich in der Ferne eine Existenz aufbauen. Die Veranstaltungen der Verbindung sind für die meisten Alten Herren ein guter Grund in ihre Studienstadt zurückzukehren um am Verbindungsleben teilzunehmen.
Die Aktivitas besteht aus den studierenden Mitgliedern, den "Füxen" und "Burschen". Der Aktivitas fällt die Aufgabe zu, das jeweilige Semesterprogramm zu planen und durchzuführen. Bei der Programmgestaltung besteht weitgehende Freiheit, d.h. je nach Interessenlage der Aktiven ergeben sich sehr unterschiedliche Programminhalte pro Semester. Programmpunkte sind z.B. Vorträge, Seminare (Rhetorikkurs u.a.), Tanzkurse, Besichtigungen und vieles mehr! Jeder Aktive übernimmt eine Aufgabe und trägt somit zum Gelingen des Semesterprogramms bei.
Durch die weitgehende Eigenständigkeit der Aktivitas werden deren junge Mitglieder geübt in der Organisation von Veranstaltungen, im Management, im Umgang mit Menschen und somit in der Übernahme von Verantwortung. Dies ist eine sehr wichtige Erfahrung für das spätere Berufsleben. Selbstverständlich werden auch gesellschaftlich attraktive Veranstaltungen durchgeführt, wie beispielsweise der Ball zu unserem Stiftungsfest, Theaterbesuche oder Festkommerse!
Die Verbindung bietet dem Aktiven die einmalige Gelegenheit, sich neben dem Studium auch in seiner Persönlichkeitsbildung weiterzuentwickeln und ihn somit bestens für einen erfolgreichen Berufsweg auszustatten. Die Alten Herren stehen dabei mit ihrer Erfahrung durch Rat und Tat den Aktiven zur Verfügung.

Im Gegensatz zu "gewachsenen" Universitätsstädten, wie Heidelberg, Tübingen oder Marburg, um nur einige zu nennen, mit bis zu 30(!) und mehr Verbindungen am Ort, sind in Kassel nur sehr wenige ansässig. Eine davon ist die "Technische Studentenverbindung Bauhütte". Sie pflegt einerseits das studentische Brauchtum, andererseits ist sie gegenüber modernen Themen aufgeschlossen; eine bisher erfolgreiche Kombination.
Die Bauhütte ist politisch nicht aktiv, achtet jedoch demokratische Grundsätze und die Werte und Normen unserer modernen Gesellschaft. Ein abwechslungsreiches und tolerantes Verbindungsleben hat in der Bauhütte Tradition.
Insgesamt sind Studentenverbindungen eine Bereicherung für das universitäre und das städtische Leben und bieten den Mitgliedern eine komfortable Gemeinschaft von Jung und Alt. Durch Unwissenheit, Intoleranz oder auch durch Engstirnigkeit bestehen hier und da althergebrachte Vorurteile gegenüber Studentenverbindungen. Der beste Weg, sich selbst ein Urteil zu bilden und zu prüfen, ob das eigene Interesse geweckt wird, ist der unverbindliche Besuch der angebotenen Veranstaltungen der Bauhütte.

Wir freuen uns über jeden Gast!